Mit der Annahme verhindern wir ein Abkommen zu verlieren, das der Schweiz sehr viele Vorteile bringt.

Die Abkommen von Schengen und Dublin weisen eine Eigenheit auf, die sonst in den bilateralen Verträgen zwischen der Schweiz und der EU so nicht vorkommt. Sollte die Schweiz die Weiterentwicklung von Schengen-Bestimmungen – bei denen sie jeweils ein Mitspracherecht hat – nicht übernehmen, tritt das Abkommen nach sechs Monaten automatisch ausser Kraft. Damit würde unser Land auf einen Schlag zahlreiche Vorteile verlieren. Denn die 2005 vom Volk demokratisch beschlossene Mitgliedschaft hat sich bewährt, unsere Freiheit und
Sicherheit erhöht und sich wirtschaftlich ausbezahlt.

JA zum Waffenrecht heisst JA zu Schengen. Mit der Annahme verhindern wir ein Abkommen zu verlieren, das der Schweiz sehr viele Vorteile bringt.